Arbeitsgemeinschaft Neue Energien Deutschland

Werden Sie Energie-Pionier!

Innovative Energiekonzepte:
Als Selbstversorger Klima schützen und Geldbeutel schonen

Ihr Wohnhaus verbraucht zuviel Öl, Gas oder Strom?

Das muss nicht sein: Wir zeigen Ihnen, wie's geht!

 

Unabhängig von Öl, Gas und Atomstrom?

Sie erzeugen die Energie für Ihr Eigenheim selbst,
den Strom für die Elektrogeräte und die Wärme Ihrer Heizung?
Und Sie müssen keine Angst mehr haben vor steigenden Energiepreisen?

 

Vielen mag dies wie eine Wunschvorstellung aus der Zukunft vorkommen.

Doch mit intelligenten Energiekonzepten könnten bereits heute viele Hausbesitzer umstellen:

Auf Unabhängigkeit von Energieversorgern, CO2- und kostenneutral.

 

Analyse, Planung, Finanzierung
Die unabhängige Energieberatung hilft Ihnen:

Sie möchten mehr für den Umwelt- und Klimaschutz tun und Ihre Immobilie weitgehend energieefffizient ggf. sogar Energie autark sanieren?

Der unabhängige Energieberater rechnet es Ihnen durch eine Gesamtanalyse Ihres Wohnhauses aus:

 

Ist eine Sanierung möglich, so dass Sie künftig ohne Öl, Gas oder andere Brennstoffe auskommen?

Wie hoch ist der Aufwand, um Ihr Haus vollständig umzurüsten, gibt es ggf. sinnvolle Alternativen?

Über welchen Zeitraum rechnet sich die Investition?

 

Hierbei analysiert der Energieberater zuerst, wieviel Energie eingespart werden kann, z.B. duch:

  • Dachdämmung
  • Neue Fenster
  • Aussendämmung
  • Kellerdeckendämmung

Anschließend erfolgt eine Wirtschaftslichkeitsbetrachtung: Investitionsaufwand und Finanzierungskosten der einzelnen Maßnahmen werden in Relation zur eingesparten Energiemenge gesetzt. So stellt der Energieberater das optimale Maßnahmen-Paket individuell für Ihr Wohnhaus zusammen.

 

So funktionert es:

Sie sparen nach den Energiesparmaßnahmen z.B. im Durchschnitt monatlich 280 EUR Energiekosten.

 

Dieser Aufwand ist die Grundlage zur Errechnung einer zinsgünstigen Finanzierung der Maßnahmen durch die KfW, die Aufgrund der zertifizierten Analyse bis zu 80% des Kreditrisikos übernimmt.

 

Voraussetzung dafür ist die oben beschriebene Analyse eines von der BAFA gelisteten Energieeffizienzberaters in Zusammenhang mit einer staatlich geförderten Vor-Ort-Beratung.

 

Werden Sie Energie-Pionier - ein Beispiel:

Die Heizung Ihres Hauses und die Stromversorgung übernimmt künftig eine intelligente Kombination aus Photovoltaik-Anlage und Wärmepumpe.

 

Intelligente Energiekonzepte für's Eigenheim: Solarstrom und Wärmepumpe

Foto: Viessmann

 

Für die Errichtung einer Photovoltaikanlage werden entsprechende Solarmodule auf dem Dach montiert, die das Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Wie das folgende Rechenbeispiel zeigt, sind bereits wenige Elemente ausreichend, um die von der Wärmepumpe jährlich benötigte Strommenge selbst zu produzieren.

 

Da Strom in diesen Mengen nur sehr aufwendig zu speichern ist, wird der Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist, um ihn dann wieder aus dem Netz zu beziehen, wenn die Wärmepumpe in Betrieb ist.

 

Ein Rechenbeispiel:

Für ein Einfamilienhaus mit einer beheizten Wohnfläche von 140 m², errichtet nach EnEV mit einer Heizlast von 7,0 kW, benötigt die Wärmepumpe jährlich eine Strommenge von ca. 2.000 kWh.

 

Um jährlich eine Strommenge von 2.000 kWh zu produzieren, ist eine Photovoltaikanlage mit einer Fläche von ca. 25 m² erforderlich.

Werden Sie jetzt Energie-Pionier:
Und Überprüfen Sie, ob Sie künftig Ihr Haus unabhängig von Öl, Gas und Atomstrom bewirtschaften können

Selbstverständlich müssen vor Ort die Bedingungen geklärt werden, unter denen die Photovoltaikanlage sinnvoll eingesetzt werden kann. Gleiches gilt für die Bestimmung der Größe der Anlage, unter anderem auch unter Berücksichtigung der Leistung der Wärmepumpe. Hierzu empfehlen wir Ihnen eine staatlich geförderte, unabhängige Vor-Ort-Energieberatung.

 

Gebäude-Energieberatung, Informationen aufrufen

Förderprogramme

Fördermittel Hausbau SanierungNeue Energien
Energie-Beratung
Sanierung
CO2 Einsparung

 

Welche Maßnahmen werden gefördert?

Jetzt zu Ökostrom wechseln!

Strompreise Tarife vergleichenOhne Atom-Strom trotzdem sparen.

Über 900 Anbieter im Vergleich.

 

Zum Stromrechner

Gasanbieter wechseln

Gaspreise Tarife vergleichenVergleichen, wechseln, sparen! Über 810 Gasversorger im Vergleich.

 

Zum Gasrechner

Werden Sie Energie-Pionier

Unabhängig von Öl und Gas heizenFinanziert und gefördert: 
So heizen Sie Ihr Haus unabhängig von Öl und Gas.

 

Erfahren Sie mehr ...